Parteien

Hier finden Sie Informationen zu unseren Ortsparteien. In der Gemeinde Oberhofen wird Ihnen auf verschiedene Arten die Möglichkeit geboten, sich politisch zu engagieren. Falls Sie am politischen Leben in Oberhofen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich direkt sich mit dem jeweiligen Parteipräsidium in Verbindung zu setzen.

Die Mitte

Die Mitte ist eine Bürgerliche Partei mit sozialer Verantwortung. Die Mitte Oberhofen setzt sich ein für...

  • die Förderung von bezahlbarem Wohnraum für Jung und Alt
  • die Aufrechterhaltung des gemeinschaftlichen Dorflebens und der kulturellen Vielfalt
  • die Stabilisierung der Gemeindefinanzen um Handlungsspielraum für Investitionen zu erhalten

Zuständige Stelle

Präsident: Hans Ulrich Wyss
huwyss@swissonline.ch
Die Mitte Oberhofen

FDP Oberhofen

Die FDP Oberhofen hat aktuell ein Vertreter im Gemeinderat, zählt ungefähr 70 Mitglieder und setzt sich ein für:

  • die nachhaltige Entwicklung von Wohn-, Gewerbe- und Landwirtschaftszone
  • die Stabilisierung der finanziellen Situation in Oberhofen
  • die Förderung eines sanften Tourismus und Positionierung von Oberhofen als Perle am Thunersee

Zuständige Stelle

Co-Präsidium: Bühler Max, Plumez Michel und Zuppinger Kurt
 
fdp-oberhofen.ch

SVP Oberhofen

Die SVP Oberhofen ist eine Sektion der Schweizerischen Volkspartei Kanton Bern und ist dem Wahlkreisverband Thun angeschlossen. Die Partei setzt sich ein für:

  • eine sachbezogene, demokratische und liberale Politik
  • Tradition und Erneuerung
  • Mitverantwortung in der Gemeinde
  • die Achtung der Mitmenschen und der Natur

Zuständige Stelle

Präsident: Thomas Bellin
 
svp-oberhofen.ch

SP Oberhofen

Die SP Oberhofen setzt sich dafür ein, dass Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Herkunft und aus verschiedenen gesellschaftlichen Schichten zusammen leben. Wir stehen ein für Chancengleichheit, eine intakte Umwelt und die Grundwerte der Demokratie - für alle statt für wenige! Aktuelle Themen sind:

  • Bezahlbarer Wohnraum
    In Oberhofen sollen auch Familien, der Mittelstand und weniger Privilegierte wohnen können.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Wir fordern familienergänzende Kinderbetreuungsmöglichkeiten für alle Einkommensklassen, auch während der Schulferien.
  • Wohnliche Quartiere
    Wohngebiete sollen durch Individualverkehr und Immissionen möglichst wenig belastet werden. Oberhofen soll Kindern genug Platz zum Spielen bieten und attraktiv sein für FussgängerInnen und VelofahrerInnen.
  • Nachhaltigkeit
    Wir wollen die natürlichen Lebensräume von Mensch und Tier schützen und setzen uns ein, dass die Gemeinde Oberhofen schonend mit Ressourcen umgeht.
  • Transparenz
    Eine transparente Politik und ein besserer Einbezug der Bevölkerung in die Entscheidprozesse der Gemeinde sind uns ein Anliegen.

Zuständige Stelle

www.sp-rtu.ch/sp-oberhofen/kontakt
www.sp-rtu.ch/sp-oberhofen

PrOberhofen

Die PrOberhofen setzt sich für folgende Themen ein:

  • Den sorgfältigen und rücksichtsvollen Umgang mit unseren Ressourcen
  • Eine Reduktion der Gemeindeausgaben und gegen die Verschwendung von Steuergeldern
  • Eine bürgernahe Verwaltung und den Einbezug unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Entscheidungsprozesse
  • Die Einführung einer Geschäftsprüfungskommission (GPK)
  • unsere jüngeren und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger damit diese aktiv am Gemeindegeschehen teilnehmen 

Zuständige Stelle

Präsident: Peter Trevisan
www.proberhofen.ch/mitteilungen-an-uns
www.proberhofen.ch