Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren
Datenschutzinformationen

Ausserordentliche Gemeindeversammlung, 02. September 2019

31.07.2019

Ausserordentliche Gemeindeversammlung, 02. September 2019

Traktandum
1. Teilrevision Friedhof- und Bestattungsreglement vom 1. Januar 2009; Genehmigung
2. Sanierung und Verbreiterung Aeschlenstrasse; Genehmigung Projekt und Verpflichtungskredit von CHF 800'000.00
3. Überbauungsordnung «Barell-Gut» mit Änderung Zonenplan und Änderung Überbauungsordnung «Chabis-Chopf»; Genehmigung
4. Verschiedenes

Auflagen
Die Unterlagen zu den Traktanden, insbesondere das revidierte Friedhof- und Bestattungsreglement, liegen während 30 Tagen vor der Versammlung zur Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung Oberhofen, Schoren 1, 3653 Oberhofen, öffentlich auf.

Information
Die Botschaft zur Gemeindeversammlung wird sämtlichen Haushaltungen zugestellt.

Rechtsmittel
Allfällige Beschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter von Thun einzureichen.

Stimmrecht
Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Schweizer Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in der Gemeinde Oberhofen am Thunersee angemeldet sind.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind zur Gemeindeversammlung freundlich eingeladen.

GEMEINDERAT OBERHOFEN

Botschaft zur Gemeindeversammlung vom 2. September 2019

Friedhof- und Bestattungsreglement

UeO „Barell-Gut“: Mitwirkungsbericht vom 14. Dezember 2016

Vorprüfungsbericht Amt für Gemeinden und Raumordnung vom 19. Februar 2018

Erschliessungsvertrag vom 6. September 2018

Vereinbarung mit Frutiger AG; Sicherung minimalen Mietwohnungsanteil und Mietobergrenzen

Erläuterungsbericht vom 08. August 2018