Sanierung Bushaltestelle Dorf/Statiönli

Vom 12. Februar 2024 bis voraussichtlich Mitte Juni 2024 werden die Bushaltestelle Dorf/Statiönli und der angrenzende Fussgängerstreifen saniert. Für die Bauarbeiten muss der Verkehr mit Lichtsignalanlagen einspurig geführt werden. Teilweise wird der Verkehr von Hand geregelt. Die Einmündung Schneckenbühlstrasse wird durch die Bauarbeiten tangiert und kann in beiden Richtungen unter Beachtung der Ampelphasen befahren werden. Bei Bedarf wird zusätzlich ein Verkehrsdienst eingesetzt.

Die Ausfahrt ab dem Seeplatz/Stiftsplatz wird gesperrt und über die Schlossgasse umgeleitet. Der Fussgängerstreifen wird während der Bauzeit aufgehoben. Eine Umleitung über die naheliegende Personenunterführung wird signalisiert. Die Zugänge zu den angrenzenden Geschäften und Liegenschaften wird für den Fussverkehr immer gewährleistet.

Die Bushaltestelle Dorf/Statiönli wird für die Linien Nr. 21 + 22 + 25 normal bedient, teilweise mit einem signalisierten provisorischen Standort. Die Linie Nr. 24 bedient die Haltestelle Dorf/Statiönli nicht, sie wendet bei der Haltestelle Wichterheer. Die Bauunternehmung wird dafür besorgt sein, die Behinderungen so gering als möglich zu gestalten.

Zugewiesene Ausweichparkplätze zum Restaurant Statiönli stehen den Gästen auf dem Stiftsplatz zur Verfügung.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bauverwaltung Oberhofen

Anwohnerinfo vom 1. Februar 2024

 

 

« Zurück