Stellungnahme des Gemeinderates zur Petition

Stellungnahme des Gemeinderates zur Petition

23
März
2016

Stellungnahme des Gemeinderates zur Petition

Autor: Gemeindeverwaltung Oberhofen


Aufgrund der prekären Situation im Flüchtlingsbereich und der daraus resultierenden hohen Anzahl von Asylsuchenden, die im Kanton Bern untergebracht und betreut werden mussten, beschloss der Gemeinderat am 7. September 2015 in der Zivilschutzanlage an der Alpenstrasse 25 für zwei Jahre 30 asylsuchende Personen unterzubringen. Am 1. Dezember 2015 wurde bei der Gemeindeverwaltung eine von 63 Bürgerinnen und Bürgern unterzeichnete Petition gegen diesen Beschluss des Gemeinderates eingereicht.

Die Stellungnahme des Gemeinderates vom 16. März 2016 finden Sie im obenstehenden PDF-Dokument. 

Kürzliche posts
Kategorien
  • Der Oberhofner Februar 2017

    Der Oberhofner Februar 2017
    27.02.2017
  • Information Feuerbrand März 2017

    Information Feuerbrand März 2017
    24.02.2017
  • Winterkino im Schloss

    Winterkino im Schloss
    04.01.2017
  • Der Oberhofner Dezember 2016

    Der Oberhofner Dezember 2016
    13.12.2016
Alle KategorienEventNewsPartei InfosSchadensmeldungDiverses

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2528 - 6